Gerade in Burgusio angekommen – der beste Start nach einem Kaffee im Löwenladen, ist es, sich auf den Spazierweg nach Mals zu machen, in rund 45 Minuten in den schönen Nachbarort zu laufen und gemeinsam mit den Bewohnern von Mals in der Pizzeria Lampl Mittag zu essen.

Wie der Name schon verrät, gibt es hier die besten Holzoffen-Pizzen weit und breit, gerne auch für die Ernährungsbewussteren unter uns mit Dinkel-Vollkornteig, ein Experiment, das man mal wagen kann. Neben den leckeren Pizzen gibt meist eine kleine Tageskarte und sehr zu empfehlen ist das selbstgemachte Knödeltrio sowie das, selbstverständlich auch hausgemachte, Tiramisu.

Ein schöner Ort für ein erstes Mittagessen im Vinschgau! Gut gestärkt kann man so durch Mals streifen und sich dann wieder entspannt auf den Rückweg nach Burgusio machen.

 

Ristorante Pizzeria Lampl
Dr.-Heinrich-Flora-Straße 4,
39024 Mals, Bozen, Italien
Telefon: +39 0473 831085

 

 

 

 

 

up