Wenn man in die Stadt Pesaro fährt und die ersten Hotels der Stadt sieht, bekommt man erst einmal einen Schreck. Man denkt: Bitte lass es nicht eines von den alten, kaputten Hotels sein, die die Promenade säumen. Kaum erreicht man das Excelsior, weiß man schon beim Betreten des Hotels, dass man alles richtig gemacht hat. Das Excelsior ist wunderschön in Naturtönen eingerichtet, es hat einen Privatstrand mit weißen Liegen, eine Strandbar und die eleganten Zimmer sind einfach nur super. Aber das schönste von allem ist der einzigartige Meerblick, den man jederzeit vom Bett oder dem Balkon genießen kann. Das Frühstück macht einen ebenfalls wunschlos glücklich, es fehlt an nichts und im Gourmet-Restaurant des Hotels kann man hervorragend essen. Der kleine Spa Bereich im Anbau ist ebenfalls sehr gelungen, jedoch muss man sich für die Benutzung anmelden, da maximal 10 Personen darin Platz finden. Das Excelsior ist sicherlich das schönste Strandhotel, das man in dieser Region finden kann. Die 5 Sterne sind absolut gerechtfertigt, man sollte jedoch unbedingt ein Zimmer mit Meerblick buchen und ab Etage 3 untergebracht sein.

www.excelsiorpesaro.it

up