Auf dem Paseo Mallorca findet man das Restaurant des neuen Spitzenkochs Adrian Quetglas. Geboren in Buenos Aires mit mallorquinischen Wurzeln war sein erster Arbeitsplatz als Koch tatsächlich auf Mallorca. Nach Lehrjahren in Paris, London und Moskau hat Adrian Quetglas beschlossen, sich in Palma mit einem eigenen Restaurant niederzulassen. Seine Leidenschaft für die Insel und die mallorquinische Küche ist in seinen Menüs deutlich fühlbar. Sein oberstes Credo lautet: Natürliche Produkte, traditionelle Rezepte und avantgardistische Kochtechniken gekonnt miteinander vereinen. Und das gelingt ihm auch wirklich mühelos. Wir haben ein 7-Gang-Degustations-Menü genossen, jeder Gang war eine kreative und geschmackliche Überraschung. Das Menü wird alle 14 Tage gewechselt und der einzige Wermutstropfen ist die Lage des Restaurants. Von außen wirkt es recht unscheinbar und auch bei der Einrichtung des Restaurants hätte man mehr machen können, damit Küche und Interieur besser zusammenpassen. Aber: Ein tolles Menü, das überzeugt und überrascht und ein Restaurant, das definitiv zu empfehlen ist.

www.adrianquetglas.es

quetglas_1 quetglas_2

up