Willkommen bei

bonweekend

FINE WEEKEND TRIPS AND MORE

Das Miil – Über den Tellerrand hinaus

Das Restaurant Miil nahe Meran gehört zum Weingut Kränzelhof, wo man natürlich nicht nur aussergewöhnlich gut essen, sondern auch ausgezeichnete Weine trinken kann. Ausserdem gehören zum Kränzelhof Themengärten, die auf 20.000 qm kunstvoll angelegt wurden. Unter anderem findet man einen […]

Weiterlesen

Pizzeria Lampl in Mals – Die besten Pizzen weit und breit

Gerade in Burgusio angekommen – der beste Start nach einem Kaffee im Löwenladen, ist es, sich auf den Spazierweg nach Mals zu machen, in rund 45 Minuten in den schönen Nachbarort zu laufen und gemeinsam mit den Bewohnern von Mals […]

Weiterlesen

Das Weisse Kreuz – Das perfekte Hideaway im Vinschau

In Burgeis oder Burgusio, wie es italienisch heißt, scheint über die Jahre alles unverändert geblieben zu sein. Keine Hochhäuser, keine störenden Neubauten. Mitten im Dorf steht das Hotel Weisses Kreuz, das sich auf den ersten Blick nicht von anderen Hotels […]

Weiterlesen

The Yard Milano – Perfekt für ein Wochenende in Mailand

Das es The Yard heute in Mailand gibt, ist einem glücklichen Zufall zu verdanken. Eigentlich wollte der heutige Besitzer nur einen Platz finden, an dem er mit seiner Familie leben kann und hat anstelle dessen die perfekte Location des Boutique […]

Weiterlesen

Carlo e Camilla laden ein – eine außergewöhnliche Dinner-Erfahrung

In einer stillgelegten Sägemühle, im Zentrum Mailand, betritt man einen Innenhof, der schöner nicht sein könnte. Moderne Tische und Stühle, bunt gemixt, treffen auf alte Gerätschaften, die noch aus vergangenen Zeiten übrig geblieben sind. Outdoor gibt es ab 18.00 Uhr […]

Weiterlesen

Nove Camere. Neun Zimmer. Einfach schön.

Ein kleines Hotel mit nur 9 Zimmern, wie es der Name schon sagt. Das Nove Camere liegt an der Rivera del Conero in Sirolo, dem wohl schönsten Strandabschnitt in den Marken. Gerade angekommen wird man auch schon von Isabella, der […]

Weiterlesen

Das Corte Campioli. Altes Landgut. Neues Leben.

Wenn man das Corte Campioli erst einmal gefunden hat, will man am liebsten gar nicht mehr weg. Und das liegt nicht an den schlechten Straßen, die zum Corte Campioli führen. Ehrlicherweise muss man darauf hinweisen, dass ein tiefergelegter Sportwagen wahrscheinlich […]

Weiterlesen

Hotel Excelsior in Pesaro. Zimmer mit Aussicht.

Wenn man in die Stadt Pesaro fährt und die ersten Hotels der Stadt sieht, bekommt man erst einmal einen Schreck. Man denkt: Bitte lass es nicht eines von den alten, kaputten Hotels sein, die die Promenade säumen. Kaum erreicht man […]

Weiterlesen

Unbedingt einplanen: Spaziergang nach Boccadasse auf dem Corso Italia

  • Beitrag von:
  • Datum:
  • Kategorie: genua

Boccadasse ist der Endpunkt vieler Spaziergänger auf dem kilometerlangen Corso Italia. Nach und nach lässt man die Industriegebiete und die Badeanstalten, die den Corso Italia säumen hinter sich und erreicht nach etwa einer Stunde das wunderschöne Boccadasse. Ein ehemaliges Fischerdorf, […]

Weiterlesen

Genua: Die größte mittelalterliche Altstadt in Europa

  • Beitrag von:
  • Datum:
  • Kategorie: genua

Die mittelalterliche Altstadt Genuas gehört zu den größten in Europa. Die einzigartige Atmosphäre in den schmalen Gassen, in denen man sich manchmal an eine Wand stellen kann und mit ausgestreckten Armen die andere Häuserwand berühren ist überall zu spüren. Kleine […]

Weiterlesen